LPC - TROPHY 2.0

Am 28. August findet die LPC - TROPHY 2.0 in Zschopau statt;
diesmal in einem vollkommen anderen Konzept!

Erstmalig wird es ein K1 Turnier geben, welches eine Gewichtsklassenrange von 76 - 81 Kilogramm hat.

Hierbei treffen die Kämpfer unter einem besonderen Regelwerk aufeinander:

 

Gewichtsklassenrange: 76 - 81 Kg
 

Keine Leistungsklasse.
 

Sieg nur durch direktes Knockout
oder

der Kämpfer wird innerhalb der Runde dreimal angezählt
oder

Handtuchwurf.
 

Der Kampf geht über 1 Runde á 10 Minuten.
 

Sollte der Kampf nach 10 Minuten nicht finalisiert werden, findet eine Pause von 1,5 Minuten statt; danach wird der Kampf bis zum finalen Ergebnis um jeweils 3 Minuten verlängert.

 

Erlaubte Techniken
- reguläre Boxtechniken
- Spinning Backfist
- Spinning Backkick
- Pushkicks zum Oberschenkel
- Clinch 5-Sekunden-Regel
- Knie zum Kopf

- keine Tiefschläge
- keine Techniken auf Hinterkopf, Gelenke und Wirbelsäule


Waage findet am Kampftag statt.

Über die Gewichtsklasse hinaus gibt es keine Gewichtstoleranz; der Kämpfer darf kein Über- oder Untergewicht haben.

Die Gewichtsklassendefinition beginnt ab 76 kg und endet bei 81 kg.

Liegt der Kämpfer über- oder unterhalb der Gewichtsklasse, darf er nicht antreten.

Sollte der Kämpfer das Gewichtslimit nicht erreichen, kann er nach
2 Stunden nochmal gewogen werden.

Der Tuniersieger der LPC - Trophy erhält 1000,- Euro Preisgeld
und den Titelgürtel der LPC - Trophy 2021.